Hilfsnavigation

Öffnungszeiten

Montag: 9 bis 18 Uhr
Dienstag: 11 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 11 bis 18 Uhr
Freitag: 11 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 12 Uhr

Logo_Bibliotheksverband

  • Buch  Foto Fotolia

Logo DZB

Die Stadtbibliothek Senftenberg ist offizielle Partnerin der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB).

Weiterlesen ...

Buchtipp

Festtag

Ein Festtag

von Graham Swift

Weiterlesen ...

Onleihe Niederlausitz

Zur Onleihe Niederlausitz


18.05.2012

Festwoche anlässlich des 20jährigen Bestehens der Stadtbibliothek in der Krankenhausstraße

Der Juni 1992 war für die Stadtbibliothek Senftenberg mit einem großen Ereignis verbunden. Aus sehr beengten Räumen in der Bahnhofstraße zog man in ein freundlich wirkendes, wesentlich größeres Gebäude in der Krankenhausstraße 4. Nach einem strapaziösen Umzug war die Freude groß, die Kundinnen und Kunden in den neuen Räumen begrüßen zu dürfen. Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und wir möchten dies zum Anlass nehmen und uns für ihre Treue und Verbundenheit zu bedanken. In der Woche vom 11. bis 16. Juni 2012 werden daher eine Reihe von Veranstaltungen und Aktionen stattfinden, zu denen wir Sie recht herzlich einladen. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek, den Pressemitteilungen und den ausliegenden Flyern. Einige der Höhepunkte werden sein: 

     Montag, 11. Juni         "Der Riese und das Wolkenkraut" - Kinderveranstaltung mit Frank Kreisler
     Donnerstag, 14. Juni   Hoffest mit Büherflohmarkt und kleinem Unterhaltungsprogramm
     Freitag, 15. Juni          Krimilesung mit Jan Flieger zum Buch "Auf den Schwingen der Hölle"
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. In diesem Zusammenhang möchten wir auf zwei spezielle Aktionen verweisen: Im genannten Zeitraum haben alle Neukundinnnen und Neukunden die Möglichkeit, zu günstigeren Konditionen Mitglied der Stadtbibliothek zu werden, d. h. für eine Jahres-, Halbjahres- und Monatskarte sind nur 50 % der regulären Gebühren zu entrichten. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Des Weiteren möchten wir alle lesefreudigen Bürgerinnen und Bürger bzw. jene, die der Bibliothek sehr zugetan sind, bitten, die Einrichtung mit einer Schenkung zu unterstützen. Die Aktion läuft unter dem Namen „Bürgerinnen und Bürger spenden Bücher für die Stadtbibliothek“. Da es unserem ureigensten Interesse entspricht, den Medienbestand aktuell zu halten, sind wir in erster Linie an Titeln interessiert, die eine wertvolle Ergänzung des bestehenden Angebotes darstellen bzw. die zu aktuellen Wünschen unserer Kundinnen und Kunden (Bestseller) passen. Die entsprechende Titelliste liegt in der Stadtbibliothek und den beiden Senftenberger Buchhandlungen (Buchhandlung „Glück Auf“ und „Tenglers Bücherecke“) aus. Sie können zwischen Romanen, Sachbücher bzw. Büchern der Kinder- und Jugendliteratur wählen und sich für einen Titel entscheiden. Selbstverständlich wird das von Ihnen gespendete Buch als solches ausgewiesen, so dass jeder, der diesen Titel in der Stadtbibliothek frequentiert, erfährt, wer der „Buchschenker“ ist.