Hilfsnavigation

Öffnungszeiten

Montag: 9 bis 18 Uhr
Dienstag: 11 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 11 bis 18 Uhr
Freitag: 11 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 12 Uhr

Logo_Bibliotheksverband

  • Buch  Foto Fotolia

Logo DZB

Die Stadtbibliothek Senftenberg ist offizielle Partnerin der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB).

Weiterlesen ...

Buchtipp

Festtag

Ein Festtag

von Graham Swift

Weiterlesen ...

Onleihe Niederlausitz

Zur Onleihe Niederlausitz


27.03.2013

"Nichts war passiert" - Lesung mit Monika Seelig

Monika Seelig

"Nichts war passiert." – Freundlichkeit, Höflichkeit, Lächeln. Hinter dieser Fassade verbirgt sich das unendliche Reich des Seelischen. Regungen, Tag- und Nachtträume bilden den Stoff der poetischen Erzählungen von Monika Seelig. Unter glatten Oberflächen tut sich Verborgenes kund, das die Spielarten des Zwischenmenschlichen dirigiert. Für List, Rache, Schuldempfinden oder Versöhnungswünsche findet die Autorin einprägsame Bilder, die mal anrührend, mal skurril oder tragisch sind. So erweist sich die Rache eines unvernünftigen Konditors als tortensüß. Ein lebensmunterer Bestatter wird zum Sündenbock der Weltgrausamkeit. Und alte Briefe voller Alltagsbanalität bringen die welken Herzen raffgieriger Verwandter nach einer Beerdigung wieder zum Schwingen. Die fantasiemächtigen Geschichten binden Mythen und Sagen ein, reflektieren aber zugleich die Seelenzwänge der heutigen Zeit.
Am Freitag, den 12. April 2013 um 19.00 Uhr stellt Monika Seelig ihre Geschichten über Rache und Versöhnung in der Stadtbibliothek vor.

Eintritt: 5,00 EUR, ermäßigt 3,00 EUR