Sprungziele
Inhalt

Aus Liebe zum Buch – Empfehlungen für Sie

Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt.

Oscar Wilde (Lyriker, 1854 - 1900)

Sie suchen Inspiration für einen gemütlichen Leseabend? Oder für lockere Strandlektüre? Ihr sucht ein spannendes neues Leseabenteuer?

Wir helfen gern!

Die Geschmäcker sind zwar verschieden, aber vielleicht können wir mit unseren Buchempfehlungen doch den einen oder anderen guten Hinweis geben.


Kinderbuchtipp

Cally Stronk 
Unheimlich gefährlich - Survivalcamp mit Ruby Black
Ruby Black Bd. 2

Kinderbuchtipp

Juhuuuu!!! Klassenfahrt! Ruby ist begeistert - bis sie erfährt, dass es nicht an den Strand, sondern ins Survival-Camp geht. Mit der fiesen Hyäne, dem verpeilten Schulpsychologen und dem durchgeknallten Hausmeister in die Wildnis? Und dann auch noch ohne Ben? Ruby kriegt Panik. Und zu allem Überfluss kommt auch noch eine neue Schülerin in die Klasse: Hilde - eine der Mobberinnen von Rubys alter Schule...


Jugendbuchtipp

Maja Lunde
Battle


Jugendbuchtipp

Amelies Leidenschaft ist das Tanzen - doch als ihr Vater bankrottgeht, gerät ihr bisheriges Leben völlig aus den Fugen. Ihren Freunden verschweigt sie den Umzug von der Nobelvilla in die Hochhaussiedlung und verstrickt sich immer weiter in Lügen, worüber sogar das Tanzen fast aus ihrem Leben verschwindet. Bis sie Mikael trifft. Der coole Breakdancer ist nicht nur unheimlich süß, sondern auch der Favorit für den kommenden Tanz-Battle. Er zeigt Amelie eine ganz neue Welt und hilft ihr, mit der schwierigen Situation klarzukommen. Aber kann Amelie wirklich zu Mikael und ihrem neuen Leben stehen?

Erwachsenenbuchtipp

Heinz Strunk
Es ist immer so schön mit dir 

Erwachsenenbuchtipp


Er war mal Musiker. Jetzt ist er Mitte vierzig und im Großen und Ganzen nicht unzufrieden. Seine Freundin hat ein geregeltes Einkommen, und das Ein-Mann-Tonstudio wirft auch ein bisschen was ab. Die Träume von der künstlerischen Karriere sind längst begraben. Sie schmerzen nicht mehr.
Da lernt er Vanessa kennen, Schauspielerin, jung, strahlend schön. Zuerst versteht er gar nicht, warum sie sich für ihn interessiert. Er verliebt sich in sie. Er verlässt seine Freundin. Ist er jetzt mit Vanessa zusammen?                                    Es wird immer größer: das Glück und das Chaos. Sie ist beides für ihn. Und er kommt nicht los von dieser Frau und ihren Abgründen. Liegt das am Ende gar nicht an Vanessa, sondern an ihm selbst?